Dienstag, 14. Juni 2016

Papier - Wimpelkette


Hallo ihr Lieben,

heute habe ich für euch eine easy peasy Anleitung für eine Papier-Wimpelkette. Sie ist ruck zuck gemacht, sieht super süß aus und ist perfekt für jede Party oder als Deko fürs Kinderzimmer. Ich bastele sie mir so immer in verschiedenen Farben für meine Cake Smash Shootings.

Valerie Seeber Fotografie


Ihr braucht: 
Tonpapier in der Farbe eurer Wahl
eine schöne Schnur oder Band
Schere
und Klebestift





Als erstes zeichnet ihr euch ein Dreieck in der gewünschten Größe vor. Damit wir das Dreieck später gut an die Schnur kleben können zeichnet ihr zusätzlich an das obere Ende ca. 0,5 cm als Kleberand ein. Nach dem Ausschneiden klappt ihr den Kleberand um und schneidet die überstehenden Enden ab und schon habt ihr eure Vorlage mit der ihr all eure Dreiecke perfekt zuschneiden könnt. 



Um Papier zu sparen könnt ihr die Dreiecke, so wie ich im Bild, platzieren. Schneidet euch nun einfach so viele wie ihr benötigt aus. Nur noch an eine Schnur dran kleben und schon ist eure Papierwimpelkette fertig. 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Valerie


Verlinkt auf 

1 Kommentar:

  1. Ich liebe Wimpelketten! Bisher habe ich nur welche aus Stoff gemacht, aber Papier ist auch eine Spitzen Idee.
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen